Feuerwehr bedankt sich bei der Johannes-Apotheke

25. April 2018
Verein

Frau Elke Lungauer, Besitzerin der hiesigen Johannes-Apotheke, unterstützt die Feuerwehr Emmerting seit vielen Jahren immer wieder großzügig. Einen kürzlichen Besuch von Frau Lungauer im Feuerwehrhaus nutzten  Vorstand und  Kommandant um ihr für diese stete Unterstützung zu danken.

Bei einer kleinen Führung wurden ihr das Feuerwehrhaus, die Fahrzeuge und Gerätschaften und natürlich die nagelneue Einsatzkleidung erklärt. Auch eine gerade laufende Übung für das Leistungsabzeichen konnte sie bei dieser Gelegenheit beobachten. Frau Lungauer bekundete dabei großen Respekt für die Einsatz- und Übungsbereitschaft der Feuerwehrleute.

Das Gespräch über den letztjährigen Sturm ergab dabei für die Feuerwehr eine neue Erkenntnis: In einer Apotheke müssen manche Medikamente im Kühlschrank gelagert werden. Kann die Kühlung durch einen stundenlangen Stromausfall  nicht gewährleistet werden, werden diese Arzneien unbrauchbar. Da das Feuerwehrhaus mittels eines Notstromaggregats autark versorgt werden kann, könnten  im Notfall diese Medikamente hier gelagert werden. Die Versorgung mit empfindlichen Medikamenten wäre durch die Zusammenarbeit von Johannes-Apotheke und Feuerwehr auch in diesem (sehr seltenen) Fall gesichert.