Verkehrsunfall und vermissten Suche

Wir wurden nach einem Unfall zur Vollsperrung der 2108 durch die FF Neuötting nachalarmiert. Da der Unfallverursacher flüchtig war, und eine gesundheitliche Gefährdung nicht ausgeschlossen war, wurde eine Vermisstensuche durchgeführt. Die Person wurde durch die Polizei zu Hause aufgefunden. Bei der Suche wurde auch die in Burgkirchen stehende Drohne des Landkreises Altötting eingesetzt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Funkmelder
Einsatzstart 16. März 2020 19:47
Mannschaftstärke 24
Einsatzdauer 2:30
Fahrzeuge Mehrzweckfahrzeug
HLF 20
LF 8
Manschaftstransporter
Alarmierte Einheiten FF Neuötting
FF Emmerting
FF Burgkirchen
Kbm Killinger
Polizei